Am Event ZH 2018

Azado

Der Azado Grill vereint argentinische Tradition mit Schweizer Qualität.

Die Argentinier züchten nicht so viele Rinder, nur um aus ihrer Haut Fussbälle zu machen. Sondern weil sie nichts so sehr lieben wie gegrilltes Rindfleisch. Nicht mal den Fussball.

Da erscheint es natürlich nur logisch, mal einen Blick auf die Gauchos zu werfen, wenn’s ums Grillen geht. Und genau das haben die drei Freunde Andreas, Manu und Guido getan, bevor sie Azado gegründet haben.

Die Grills von Azado sind nämlich inspiriert vom typisch argentinischen Grill, gefertigt mit Schweizer Präzision. Angezündet werden sie mit Gas, doch das Fleisch wird im Anschluss mit Kohle geschmackvoll grilliert, während das Fett in eine spezielle Auffangrinne abläuft, was den ungewollten Fettbrand und somit verbranntes Fleisch verhindert.

Die Schweiz hat vielleicht noch keinen eigenen Weltfussballer á la Lionel Messi. Einen Weltmeistergrill aber schon. "Un aplauso para el asador!"

 

Hier geht's direkt zu Azado an der Man's World Zürich 2018!

www.azado.ch