Limited Edition aus Dublin

Im Amaronefass gereifter Whiskey

 

Die irische Whiskey Destillerie Teeling hat zusammen mit dem Schweizer Spirituosen-Fachgeschäft Glen Fahrn einen einzigartigen Whiskey für Man’s World mit Amarone-Note kreiert. 

Die Welt der Premium Spirits gewinnt zunehmend an Aufmerksamkeit, Vielfalt und Innovation. Dies ist Fluch und Segen zugleich, denn enorme Auswahl birgt oft auch Berührungsängste, vor allem bei Neulingen. Das Familienunternehmen Glen Fahrn versucht diese Hemmschwelle zu mindern und schafft es, sowohl Neulinge, wie auch Kenner zusammenzubringen und Geschmackserlebnisse zu schaffen. Dazu sind persönliche Kontakte und eine enge Zusammenarbeit mit ausgewählten Destillerien auf der ganzen Welt zentral.

Eines der „Ziehkinder“ Glen Fahrns ist die Teeling Distillery in Dublin. Diese wurde erst im Jahr 2015 gebaut, ihre Wurzeln reichen jedoch bis ins Jahr 1782 zurück, als die Familie Teeling erstmals eine Destillerie betrieb. Während die Produktions- und Verkaufszahlen irischen Whiskeys im 19. Jahrhundert die Schotten wie Hobbybrenner aussehen liessen, versank Irlands Whiskyindustrie nach jahrzehntelanger Vorherrschaft in der Bedeutungslosigkeit, als 1976 auch die letzte der einst 37 Brennereien in Dublin geschlossen wurde. Dieser Niedergang war neben der Prohibition auch religiösen Bewegungen und geschicktem Marketing von irischen Bierbrauern geschuldet.

Man's World Limited Edition Whiskey kaufen

 

Eine der innovativsten Destillerien 

Umso frenetischer wurde der Aufstieg des Phönix’ gefeiert, als Teeling die erste Dubliner Destillerie seit über 125 Jahren eröffnete. Teeling hat den Anspruch, einer der innovativsten und erfolgreichsten Whiskeys der Welt zu kreieren. Wie gut sie dabei auf Kurs sind, zeigt die Prämierung an den letzten World Whiskys Awards mit der höchsten Auszeichnung „World's Best Single Malt“, mit der sich noch nie ein Ire schmücken durfte.

Die prämierte Destillerie Teeling hat nun zusammen mit Glen Fahrn für Man’s World einen speziellen Whiskey in limitierter Auflage kreiert. Nach 10 Jahren Reifung im Bourbonfass gab man ihm ganze 3 Jahre Zeit, um tief in die Dauben eines speziell für diesen Whiskey ausgesuchten Amaronefasses einzudringen und dort die Aromen herauszulösen. Das Ergebnis ist ein ausgewogener und süsslich-würziger Whiskey mit sanfter Amarone-Aromatik.

Der Whiskey liess man in originaler Fassstärke, das heisst er wurde direkt aus dem Fass in die Flaschen gefüllt und entfaltet mit einem Alkoholgehalt von fast 58 Prozent ein richtiges Aromafeuerwerk.

Erhältlich ist der Whiskey in unserem Store, in den Glen Fahrn Fachgeschäften und natürlich an der Man's World 2020.

Man's World Limited Edition Whiskey kaufen

 

Mehr über Glen Fahrn

2005 entstand aus einer Leidenschaft heraus das Familienunternehmen Glen Fahrn, das ein neues Einkaufserlebnis für Premium-Spirituosen schuf. In nur 15 Jahren entwickelte es sich zum führenden Nischenfachhändler in der Schweiz, mit mehreren Fachgeschäften und einem Sortiment von über 8000 Abfüllungen. Darunter wundervolle Exemplare für Einsteiger, aber auch wahre Schätze, die bis in das Jahr 1880 zurückdatieren.

i
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung des Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen.