Macher an der Man's World

Einmal Füsse scannen...

Schuhe kaufen ist alles andere als des Mannes liebster Zeitvertreib. Überfüllte Regale mit tausenden neuen Modellen, die alle nicht wirklich passen wollen. Nicht selten finden sich die Herren der Schöpfung plan-und ahnungslos inmitten dieses Dschungels von Grössen und Stilrichtungen wieder. Da wünscht sich mancher sehnlichst einen Experten. Eine Person, der man sich anvertrauen kann. Jemanden, der die Bedürfnisse des Kunden erkennt, ein schier unendliches Wissen über die Materie hat und deshalb das weitaus passendere Modell für den jeweiligen Kunden findet, als es dieser jemals selbst könnte. Dieser Jemand ist Dominik Risch.

Dominik Risch hat das Schuhmacher-Handwerk quasi in der Erbmasse mitbekommen: Sein Grossvater war schon Schuhmacher und sein Vater ebenso. Gut neunzig Jahre nachdem Grossvater Risch seinen ersten Schuh gefertigt hat, setzt sein Enkel eine bahnbrechende Innovation um und macht den Massschuh für jedermann zugänglich. Dominik Risch, der nach seiner Lehre eine beeindruckende internationale Karriere in der Modebranche hingelegt hat, trug sein Arbeitsleben lang eine Idee im Hinterkopf: Er will die Tradition und Qualität seines Handwerks, und so auch die Tradition seiner Familie, in die Gegenwart bringen. Eine Herausforderung, die im Zeitalter der seriell produzierten Sneakers nicht einfach scheint. Doch Dominik Risch hat genau das geschafft.

Durch modernste 3D-Scantechnologie vermisst Risch den Fuss seines Kunden und erfasst so gewissermassen dessen DNA. Auf diesen Daten aufbauend, ist es Risch möglich, praktisch jeden Schuh in höchster Qualität passgenau herzustellen. Anders als zu Grossvaters Zeiten, ist die einzelne Passung heute nicht mehr auf ein spezifisches Modell beschränkt. Die Digitalisierung des Fussmasses nutzt Risch, um dem Kunden eine ganze Palette an Schuhmodellen zu nahezu unschlagbaren Preisen anzubieten. Ob mit oder ohne Schnalle, breite, eckige oder runde Spitze, vom Lackschuh bis zu high-end Sneakers, ist bei der Familie Risch heute alles möglich.

Ist das Mass genommen und das Modell ausgesucht, wird der Auftrag an ausgewiesene Schuhmacher in Florenz weitergeleitet, die den Schuh präzise gemäss Kundenwunsch fertigen. Ist das Mass einmal bei Risch Shoes hinterlegt, kann der Kunde seine Schuhe ein Leben lang online bestellen und muss nie mehr ein Schuhgeschäft betreten, geschweige denn Schuhe anprobieren. Wer gerne die DNA seiner Füsse erfassen lassen will und so den ersten Schritt in Richtung des nächsten Levels an Schuhqualität tun will, kann ganz einfach online einen Termin bei Risch vereinbaren.